Ordentliche Pensionierung

Planung mit den 4 goldenen Spartöpfen

fotolia 146994553

Die 4 goldenen Spartöpfe für das Rentenalter

64/65 – 70jährig. 70 – 75jährig  75 – 80jährig   80plus
Endlich die langersehnte Weltreise Diese Kreuzschifffahrt möchten  wir uns nochmals gönnen Alle vier Monate zwei Wochen in einem Wellness-Hotel sich verwöhnen lassen Zweimal im Jahr schöne Hotelferien oder Kuraufenthalte wären schon schön
Die ewig geplante Kreuzschifffahrt antreten Interessante Weltstädte miteinander besuchen  Hausrenovationen  
Haus und Garten erneuern Ein neues Auto würde schon noch Spass machen    
Sich im Hotel verwöhnen lassen Zwei SBB-Abos, um mit den Enkelkindern die Schweiz zu erkunden    

 

Zeitstrahl  Beispiel einer optimalen Planung für einen 50jährigen

Anlagen für Spartopf 1 Anlagen für Spartopf 2    Anlagen für Spartopf 3      Anlagen für Spartopf 4
kurzfristig ganz vorsichtig     mittelfristig vorsichtig  langfristig vorsichtig-kleines Risiko  langfristig volles Risiko

  

Denken Sie daran: Die BVG-Rente ist im Gegensatz zur AHV-Rente nicht inflationsgeschützt. Ihre ausgewiesene BVG-Rente mit 65 Jahren wir nach 15 Jahren ganze 25% weniger hoch sein. Für diesen Wertverlust benötigen Sie einen zusätzlichen Spartopf, damit dies ausgeglichen wird.                                   

Als unabhängiger Pensionsplaner bin ich niemandem verpflichtet ausser allein meinen Kunden und Kundinnen.